Einfach selbst Buchen mit CuraDebit

auf dem iPad oder iPhone

Bildschirmfoto20

CuraDebit

Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_135x40.png

Die Eingabe-Felder sind auf dem iPad - auch auf den grösseren iPhones im Querformat - sehr gut zu editieren und inhaltlich selbsterklärend.  In der unteren Hälfte des Display werden alle bisherigen Buchungen auf dem Buchungskonto mit Gegenkonto sofort angezeigt, wobei wahlweise nur die Buchungen des aktuellen Buchungsmonats oder alle Buchungen von Januar an gelistet werden können.


Auf diese Weise ist die Auswahl des passenden Gegenkontos gewährleistet. Tippfehler können sofort berichtigt werden, in dem der Buchungssatz durch Antippen der Buchung nochmals in die Eingabefelder zurückgerufen wird.


Der neue Kontensaldo wird sofort angezeigt, ebenso die Gewinnauswirkung. Buchungskonten, die ausschliesslich in Fremdwährung bebucht wurden, wird zusätzlich der Saldo in Fremdwährung angezeigt.


Verbuchung von Geschäftsvorfällen in Fremdwährung durch individuelle oder fest hinterlegte Wechselkurse auf übersichtliche Art möglich; der verwendete Umrechnungskurs wird im Buchungssatz mit abgespeichert.

DEiPadGegKoWaehlern

Entsprechend dem System der doppelten Buchführung erfolgt nach der Auswahl des Kontos die Auswahl des Gegenkontos, wobei wiederum nur die bereirs bebuchten Konten oder die Konten des gesamten Kontenplans angezeigt werden können. Auf dem iPad und dem iPhone 6plus erscheint die Gegenkonto-Auswahl im gleichen Bildschirm. Die Auswahl wird sehr erleichert, indem nicht nur Kontonummern, sondern zusätzlich auch die Kontobezeichnung gelistet wird und nur angeklickt werden muss.


Der Buchungssaatz wird vervollständigt, in dem der buchungsbetrag, das Belegdatum, die Belegnummer und der Buchungstext eingegeben wird. Dann 'Buchen' berühren und das war's !

DEiPhoneGegenKoWaehlen